Independent Days | Internationale Filmfestspiele Karlsruhe

Vom 21. bis 25. Oktober 2020 wird es eine hybride Ausgabe des Filmfestivals geben. So sind 22 Programmpunkte im Filmtheater SCHAUBURG und zwei Filmprogramme im ZKM | Zentrum für Kunst und Medien geplant. Somit kann ein Gros der insgesamt 162 Filme aus 40 Ländern, welche das Programm-Komitee ausgewählt hatten, auch tatsächlich im Kino gezeigt werden. Zudem wird es möglich sein, die meisten Kurz- und Langfilme auch online über das Videostreaming-Portal Vimeo anzuschauen.

Opening Show | Mittwoch, 21.10.2020, 14 Uhr auf YouTube

Covid-19: Was ist im Kino zu beachten?

Bitte beachten Sie die Hygiene-Vorschriften in SCHAUBURG und ZKM. Das Hygiene-Konzept der SCHAUBURG, das auch während der INDEPENDENT DAYS|20. Internationale Filmfestspiele Karlsruhe gilt, findet sich hier. Im Rahmen der aktuellen Stufe 3 in Baden-Württemberg gilt, dass während des gesamten Kinoaufenthalts eine Maske getragen werden muss. Die einzige Ausnahme ist der Verzehr von Speisen und Getränken am Sitzplatz.

IDIF20-Trailer

 

 

 

Unser Maskottchen KARLINA bereitet sich schon auf die nächste Ausgabe unseres Filmfestivals vor, denn 2020 feiern wir

 

20 Jahre

INDEPENDENT DAYS!

 

Das komplette Festivalprogramm online.

 

Tickets zu den Programmen in der SCHAUBURG, ZKM und Vimeo können hierüber bezogen werden.

Call for Submission

Die Einreichphase für unsere 20. Festivalausgabe im kommenden April ist vorbei. Bitte habt Verständnis dafür, dass wir dementsprechend keine Filme mehr für diese Festivalausgabe akzeptieren können.

Liebe Freunde des unabhängigen Films!

 

Herzlich willkommen bei den INDEPENDENT DAYS | Internationale Filmfestspiele Karlsruhe (IDIF). Unser Fokus liegt auf unabhängigen Filmproduktionen aus der ganzen Welt und wir zeigen hierbei sowohl Kurzfilme als auch dokumentarische und szenische Langfilme. Wir haben mit den Independent Days eine Plattform geschaffen für Filmstudenten und professionelle Filmemacher, die zeigen, wie außerhalb großer Filmstudios und TV-Studios mit geringen finanziellen Mitteln großartige Filmwerke entstehen können.

 

Die professionellen Filmemacher orientieren sich hier also nicht am Mainstream-Kino, sondern erzählen ihre Geschichten auf kreative, inspirierende und erfrischende Weise. Sie greifen aktuelle Themen auf und nutzen mit einem feinen Gespür für emotionale Filmstoffe die gesamte Bandbreite modernen Filmschaffens, um diese auf die Leinwand zu zaubern.

 

Uns ist zudem die Genre-Vielfalt wichtig, vor der sich gerade in Deutschland und Europa viele große Filmproduzenten und TV-Stationen scheuen. Wir setzen uns für ein Kino ein, das mit Mut und Selbstbewusstsein die Grenzen der Realität überwinden und sich auf die Stärken des Geschichtenerzählens besinnen kann. So zeigen die INDEPENDENT DAYS ein Filmprogramm, das die ganze Bandbreite des Independent-Kinos widerspiegelt.

 

Auch in diesem Jahr werden wir wieder die besten Filme auszeichnen. Elf Filmpreise im Wert von insgesamt über 13.000 Euro stehen bereit und warten auf die glücklichen Gewinner!

 

Wir freuen uns auf Euren Besuch bei den INDEPENDENT DAYS | Internationale Filmfestspiele Karlsruhe!

 

Herzliche Grüße,

Euer IDIF-Festivalteam

Impressionen der INDEPENDENT DAYS:

Mitglied bei der


Medienpartner: