Independent Days | Internationale Filmfestspiele Karlsruhe

Das Corona-Online-Experiment

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen hinsichtlich der Ausbreitung des Corona-Virus müssen die INDEPENDENT DAYS|20. Internationale Filmfestspiele Karlsruhe abgesagt werden. Wir haben in den letzten Wochen gehofft, dass wir das Filmfestival Anfang April 2020 mit entsprechenden Hygiene- und Schutz-Maßnahmen vor Ort nach den Vorgaben des Robert Koch Instituts umsetzen können. Die Entwicklungen der letzten Tage haben gezeigt, dass dies unmöglich ist, sodass wir uns schweren Herzens zu diesem Schritt entschlossen haben.

 

Wichtig ist es nun als erstes, dass sich die Lage entstpannt, dann werden wir alles daran setzen, zusammen mit allen Partnern ein geeigneter neuer Termin für die 20. Jubliäumsausgabe für die INDEPENDENT DAYS zu finden, damit wir gemeinsam mit Euch eine angemessene Filmfestival-Geburtstagsparty feiern zu können, ganz ohne den dunklen Schleier des Corona-Virus.

 

Mehr erfahren...

 

 

 

Unser Maskottchen KARLINA bereitet sich schon auf die nächste Ausgabe unseres Filmfestivals vor, denn 2020 feiern wir

 

20 Jahre

INDEPENDENT DAYS!

 

Das komplette Festivalprogramm online.

 

Das Programmheft als PDF ist hier abrufbar.

 

Festivalpässe und Tagestickets können hier bestellt werden.

 

Tickets zu den SCHAUBURG-Programmen können über die SCHAUBURG bezogen werden.

Call for Submission

Die Einreichphase für unsere 20. Festivalausgabe im kommenden April ist vorbei. Bitte habt Verständnis dafür, dass wir dementsprechend keine Filme mehr für diese Festivalausgabe akzeptieren können.

Liebe Freunde des unabhängigen Films!

 

Herzlich willkommen bei den INDEPENDENT DAYS | Internationale Filmfestspiele Karlsruhe (IDIF). Unser Fokus liegt auf unabhängigen Filmproduktionen aus der ganzen Welt und wir zeigen hierbei sowohl Kurzfilme als auch dokumentarische und szenische Langfilme. Wir haben mit den Independent Days eine Plattform geschaffen für Filmstudenten und professionelle Filmemacher, die zeigen, wie außerhalb großer Filmstudios und TV-Studios mit geringen finanziellen Mitteln großartige Filmwerke entstehen können.

 

Die professionellen Filmemacher orientieren sich hier also nicht am Mainstream-Kino, sondern erzählen ihre Geschichten auf kreative, inspirierende und erfrischende Weise. Sie greifen aktuelle Themen auf und nutzen mit einem feinen Gespür für emotionale Filmstoffe die gesamte Bandbreite modernen Filmschaffens, um diese auf die Leinwand zu zaubern.

 

Uns ist zudem die Genre-Vielfalt wichtig, vor der sich gerade in Deutschland und Europa viele große Filmproduzenten und TV-Stationen scheuen. Wir setzen uns für ein Kino ein, das mit Mut und Selbstbewusstsein die Grenzen der Realität überwinden und sich auf die Stärken des Geschichtenerzählens besinnen kann. So zeigen die INDEPENDENT DAYS ein Filmprogramm, das die ganze Bandbreite des Independent-Kinos widerspiegelt.

 

Auch in diesem Jahr werden wir wieder die besten Filme auszeichnen. Elf Filmpreise im Wert von insgesamt über 13.000 Euro stehen bereit und warten auf die glücklichen Gewinner!

 

Wir freuen uns auf Euren Besuch bei den INDEPENDENT DAYS | Internationale Filmfestspiele Karlsruhe!

 

Herzliche Grüße,

Euer IDIF-Festivalteam

Impressionen der INDEPENDENT DAYS:

Mitglied bei der


Medienpartner: