Roncalli-Forum Filmpreis

Mit dem Roncalli-Forum Filmpreis werden Filme geehrt, die das Zusammenleben von Menschen unterschiedlicher Kulturen und Religionen in vorbildlicher Weise zeigen.

Die Jury

© Andreas Krieg
© Andreas Krieg

DR. ALBERT KÄUFLEIN

 

Dr. Albert Käuflein studierte Philospohie und katholische Theologie an der Universität Freiburg im Breisgau sowie an der Universität in Mainz. Daran schloss er eine journalistische Ausbildung am Münchener Institut zur Förderung publizistischen Nachwuchses an.

 

Der Theologe, Journalist und Kommunalpolitiker leitet seit 1994 das Roncalli Forum, ein Zentrum für katholische Erwachsenenbildung. Zudem ist er katholischer Beauftragter für privaten Hörfunk der Erzdiözese Freiburg und seit 2006 Stadtrat in Karlsruhe. 

 

Käufleins Motto: "Passt euch nicht dieser Welt an - gestaltet sie mit!"

 

JÖRG SCHUMACHER

 

Jörg Schumacher studierte Deutsch, Französisch und Philosophie an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe. Nach seinem Examen 1986 absolvierte er eine Weiterbildung zum Lernsystemanalytiker bei der Nixdorf Computer AG, wo er sich in den Bereichen (interaktiven) Medien-Produktion und Erwachsenenbildung spezialisierte.

 

Danach arbeitete Schumacher auf dem Gebiet der CBT Produktion und in zahlreichen nationalen und internationalen (F&E-)Projekten. Ab 1992 unterrichtete Schumacher an einer Grund- und Hauptschule im Schwarzwald bevor er als Medienpädagoge zur Landesbildstelle Baden, dem heutigen Landesmedienzentrum Baden-Württemberg, wechselte.

 

In den letzten Jahren leitete er zahlreiche nationale und internationale E-Learning-Projekte und übernahm zudem 2013 das neu entstandene Referat "Digitale Lehr- und Lernräume" im Landesmedienzentrum. Seit 2015 ist er Leiter des Stadtmedienzentrums Karlsruhe.

 

ALOIS KAPINOS

 

Alois Kapinos ist Rechtsanwalt, leitender Stadtrechtsdirektor a. D. und diplomierter Finanzwirt. 

 

Er leitet die Akademie für Integration und hat Lehraufträge an verschiedenen Ausbildungsstätten. Als Autor hat er bereits zahlreiche Bücher veröffentlicht.

 

Kapinos war Amtsleiter, Leiter des Büros für Integration und Integrationsbeauftragter der Stadt Karlsruhe.